Kallinchen

natürlich schön

  • 37510019.jpg
  • DSC03604.jpg
  • DSC03608.jpg
  • DSC06531.jpg
  • DSCF3640.jpg
  • IMG_2609.JPG
  • IMG_2620.JPG
  • IMG_2768.jpg
  • IMG_3068.jpg
  • IMG_3329.jpg
  • IMG_3342.jpg
  • IMG_3351.jpg
  • IMG_3364.jpg
  • IMG_3367.jpg
  • IMG_3377.jpg
  • IMG_3386.jpg
  • P1010003.jpg

IMG 7044 Kopie

IMG 6858 KopieIMG 6866 KopieIMG 6867 KopieIMG 6927 KopieIMG 6938 KopieIMG 6955 KopieIMG 6963 KopieIMG 6875 KopieIMG 6981 KopieIMG 6986 KopieIMG 6990 KopieIMG 7003 KopieIMG 7017 Kopie

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, das sich der Ortsbeirat Kallinchen gemeinsam mit dem Heimatverein Kallinchen e.V.  bei Mitgliedern, ehrenamtlich Aktiven und Sponsoren mit  einem Herbst- und Dankeschön-Fest für das tolle ehrenamtliche Engagement über das ganze Jahr  bedankt.

Bei herrlichem Spätsommerwetter starteten am 13.Oktober 3 Reisebusse mit 130 Männern und Frauen, viele in Lederhose und Dirndl gekleidet, zu einem Ausflug nach Schlepzig in den Unterspreewald. Dort warteten schon sechs  bereitstehende Spreewaldkähne, um bei Kaffee, leckerem „Selbst-gebackenen“ und herrlichem Spätsommerwetter zu einer zweistündigen Kahnfahrt durch die Wiesen- und Hochwald-landschaft des Unterspreewaldes zu starten..

Wieder im Hafen angekommen erwartete der Nachtwächter die Reisegruppe, um sie mit „Liebe Leute lasst Euch sagen“ zu einem Spaziergang durch Schlepzig einzuladen. Natürlich hatte der Nachtwächter, mit feiner Wortakrobatik und immer einem Schmunzeln auf den Lippen, viel aus der über 1000jährigen Dorfgeschichte zu erzählen, so dass sich die Tour etwas in die Länge zog. Es „schleppte“ sich also.

Ziel war das Dorfgasthaus „Zum Unterspreewald“. Hier war schon alles bestens vorbereitet. Der Saal war geschmückt, der Wirt hatte ein zünftiges Oktoberfestbuffet vorbereitet. Nach dem sich alle gestärkt hatten wurde zu den Klängen der Live-Musik kräftig getanzt, geschunkelt und gefeiert. Gegen 22:00 Uhr heizte Günni, der singende Spreewaldwirt, die Stimmung nochmals an. Trotz des langen Tages war bis zur Abfahrt gegen 23:30 Uhr von Müdigkeit keine Spur. Im Gegenteil, auch im Bus wurde noch getanzt, gesungen und geschunkelt.

Das war wieder einmal ein gut geplanter und erfolgreicher Ausflug. Wir freuen uns schon auf den nächsten. Herzlichen Dank allen die mithalfen diesen wunderschönen Tag zu gestalten. Aber vor allem nochmals ein ganz herzliches Dankeschön allen die immer wieder bereit sind unseren Ort zu unterstützen und ehrenamtlich tätig zu sein. (Viele weitere Eindrücke von diesem schönen Ausflug demnächst in unserer Bildergalerie unter Herbstfest18)

 

Hier geht es zur Bildergalerie