Kallinchen

natürlich schön

  • 37510019.jpg
  • DSC03604.jpg
  • DSC03608.jpg
  • DSC06531.jpg
  • DSCF3640.jpg
  • IMG_2609.JPG
  • IMG_2620.JPG
  • IMG_2768.jpg
  • IMG_3068.jpg
  • IMG_3329.jpg
  • IMG_3342.jpg
  • IMG_3351.jpg
  • IMG_3364.jpg
  • IMG_3367.jpg
  • IMG_3377.jpg
  • IMG_3386.jpg
  • P1010003.jpg

 

Auch in diesem Jahr verwandelte sich traditionell am 2.Adventssonntag der Innenhof des Dorfgemeinschaftshauses „Alte Schule“ zum kleinen aber feinen Kallinchener Weihnachtsmarkt. In den festlich beleuchteten und geschmückten Zelten, der Heimatstube, den Räumen der „Alten Schule“ oder am Lagerfeuer der Feuerwehr fand man bei festlicher Weihnachtsmusik,  alles was dazugehört. Der Frauenchor Schöneiche zauberte auch in diesem Jahr wieder eine andächtige Weihnachtsstimmung unter das Publikum. Vor allem familiär geht’s hier zu, ohne die oft so übertriebene Preisgestaltung. Bei Glühwein, leckerem Selbstgebackenem oder deftigem vom Grill treffen sich nicht nur die Kallinchener hier unter dem Weihnachtsbaum. Auch viele Gäste aus den Nachbargemeinden schätzen die besondere Atmosphäre. Natürlich konnte auch so manches kleine handwerkliche Geschenk noch an den Ständen der Kirchgemeinde oder des Heimatvereins erworben werden. Und wer Glück hatte zog bei der Weihnachtstombola das große Los. Auch der „echte“ Weihnachtsmann war wieder da und verteilte das eine oder andere Geschenk unter den Kindern. In der Sprechstunde von Frau Puppendoktorin Pille mit der großen klugen Brille ging es dann für die lieben Kleinen  sehr lustig, aber auch lehrreich zu. Vor allem Frosch Quaki und der übereifrige Sanitäter Konstantin hatten noch sehr viel zu lernen.

Vielen Dank den vielen fleißigen Helfern für diesen tollen Adventsnachmittag.2017 12 12 PHOTO 000000052017 12 12 PHOTO 000000072017 12 12 PHOTO 00000009

Weitere Bilder finden Sie hier: Galerie Weihnachtsmarkt 2017